Hochstetten-Dhaun präsentiert ein starkes Statement: Freiheit und Demokratie im Fokus des Kirner Protests!

Die Protestwelle hat nun auch Hochstetten erreicht! Zumindest als Banner! Zwischen „Kreisel-Guck-Bank“ und „Lattenzaun“ wirbt das Dorf in großen Buchstaben für den Kirner-Land-Protest unter dem Slogan „Aufstehen für Freiheit und Demokratie“! Bekanntlich ruft die Verbandsgemeinde zu einer Kundgebung am heutigen 24. Februar um 16 Uhr auf dem Kirner Marktplatz auf. Jeweils fünf Musikgruppen und Redner werden zu sehen und zu hören sein. Die Mobilisierung wird dabei von den Ortsgemeinden, so auch Hochstetten-Dhaun, sowie den Glaubensgemeinschaften unterstützt, was gemeinhin als ein wichtiges Zeichen des Engagements der Zivilgesellschaft gewertet werden dürfte. Der Fokus liegt klar auf dem gemeinsamen Einsatz der Zivilgesellschaft für die Werte von Demokratie und Freiheit. Also nix wie hin zum Marktplatz. Der Blog ist raus. Der ist mal weg – Urlaub!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert