Ferienbeginn im Schwimmbad – Dank an die Bürkle-Stiftung im Kleingedruckten!

Nette Geste! Endlich Ferien, und das Amt zeigt sich von seiner großzügigsten Seite. Dank der Unterstützung der Verbandsgemeinde erhalten alle Kinder und Jugendlichen am 12. Juli freien Eintritt ins Kirner Schwimmbad. Doch damit nicht genug: Die ersten 200 jungen Gäste können sich zusätzlich über Verzehrbons im Wert von 5 Euro freuen, die für Pommes, Eis und andere Leckereien eingelöst werden können. Diese wundervolle Aktion wird ermöglicht durch die finanzielle Förderung der Bürkle-Stiftung, die stets zur Stelle ist, wenn es darum geht, das Gemeinwohl zu fördern und Kindern eine Freude zu bereiten. Obwohl die Stiftung es bevorzugt, im Hintergrund zu wirken, gebührt der ein Sonderlob über das Kleingedruckte im Plakat hinaus. Daran sollte das Amt noch arbeiten. Wahrscheinlich übernimmt sie sogar den Eintritt durch eine Pauschale. Aber wer achtet schon auf solche Details?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert