Neuer Klinikatlas enthüllt: Kirner Krankenhaus glänzt durch Patientenbetreuung!

Nun ist er raus, der Klinikatlas des Gesundheitsministeriums. Rund 1600 Kliniken und Krankenhäuser sind bei „Leck mich fett ich bin vom Fach, Karl Lauterbach“ gelistet. Auch das Kirner Krankenhaus ist darauf zu finden. Natürlich hinkt die Vergleichbarkeit, da es sich bei unserem örtlichen Versorger um eine kleine Einrichtung handelt. Daher sind die Vergleiche mit größeren Kliniken nicht ganz fair. Doch eines ist sicher: Kirn besticht durch seine herausragende Patientenbetreuung. Der Krankenhausstandort gehört zu den oberen 20 Prozent der Einrichtungen mit einem sehr niedrigen Kehrwert des Pflegepersonalquotienten im bundesweiten Vergleich. Je niedriger der Kehrwert, desto besser. Sinngemäß bedeutet das: Kirn hat weit überdurchschnittlich viel Pflegepersonal im Verhältnis zur Pflegelast. Auf Deutsch: Kirn steht personell hervorragend da, was sich natürlich positiv auf die individuelle Betreuung der Patienten auswirkt. Familiär und gut – passt! Was sich sonst noch so von dem Klinikatlas ableiten lässt, dazu später mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert